Der Kapellenberg – ein Pompeji der Steinzeit

Kursnummer: 3206-22

Vortrag und Führung

Der Kapellenberg bei Hofheim am Taunus ist eine der größten Siedlungen aus der Zeit der Michelsberger Kultur (4200-3500 v. Chr.). Es war eine gewaltige Anlage von 45 ha Größe, die bebaute Fläche umfasste immer noch 26 ha. Auch heute, nach 6000 Jahren, sind die einstigen Wallanlagen im Gelände zu sehen – es ist ein Pompeji der Steinzeit. Die Anlage wurde offensichtlich zunächst um einen Großgrabhügel errichtet, der zum Ende des Mittelneolithikums (um 4500 v. Chr.) oder zu Beginn der Michelsberger Belegung (um 4200/4100 v. Chr.) errichtet wurde.

In einem Vortrag bringt uns Herr Prof. Gronenborn die Michelsberger Kultur auf dem Kapellenberg näher und führt uns am darauffolgenden Tag über den archäologischen Rundweg und zur Grabungsstelle.

Referent: Prof. Dr. Detlef Gronenborn, Prähistoriker, Autor und Hochschullehrer für Vor- und Frühgeschichte, Projektleiter „Anfänge der Urbanisierung im Rhein-Main-Gebiet – der Kapellenberg bei Hofheim vor 6000 Jahren“ am Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz (RGZM)

Freitag, 01.07.22 19.30 Uhr
Kellereigebäude, Hofheim – Haus der Vereine, Schönbornsaal

Samstag, 02.07.22 15.00 – 17.30 Uhr
Treffpunkt Führung: Waldeingang am Exerzitienhaus Kreuzweg (an der Schranke)

Eintritt für Vortrag und Führung: Abendkasse: 25,00 EUR
Vorverkauf VBV-Webseite: 18,00 EUR Mitglieder, 23,00 EUR Nichtmitglieder
Führung allein buchbar: 8,00 EUR Mitglieder, 10,00 EUR Nichtmitglieder, bezahlbar vor Ort in bar

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

01. - 02.07.2022

Uhrzeit

19:30

Kosten

Abendkasse: 25,00 EUR, Vorverkauf VBV-Webseite: 18,00 EUR Mitglieder, 23,00 EUR Nichtmitglieder

Online Anmeldung

Hier anmelden

Ort

Haus der Vereine - Schönbornsaal
Burgstraße 28, 65719 Hofheim
VolksBildungsVerein Hofheim

Veranstalter

VolksBildungsVerein Hofheim
Telefon
06192/22826
E-Mail
info@vbv-hofheim.de
Hier anmelden