Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hofheimer Sinngespräche: Fake-News?

1. Februar 2020 um 19:30

- 10€

Was ist uns die Pressefreiheit wert?

Weltweit hat sich die Lage der Pressefreiheit verschlechtert. Prof. Überall ist der Ansicht, dass der Druck auf unabhängigen Journalismus in Europa immer größer wird. In der Republik vergeht kein Tag, an dem nicht irgendwo gegen die „Lügenpresse“ gepöbelt wird. Kein Tag, an dem Journalisten nicht Zigtausende von Hass-Mails erhalten. Und all das in einer Zeit, in der die Arbeitsbedingungen für Journalisten immer prekärer werden.

In keiner anderen Weltregion hat sich die Lage der Pressefreiheit im vergangenen Jahr so stark verschlechtert wie in Europa. Die Medien seien in Ländern wie z.B. Polen, der Slowakei, Tschechien, der Türkei und Ungarn zunehmend medienfeindlicher Hetze durch Regierungen oder führenden Politikern ausgesetzt. Sogar in Österreich verschärft sich das Klima für Medienvertreter enorm. Der Staat nimmt sich heraus, in die freie Berichterstattung einzugreifen oder missliebige Medien zu verfolgen.

Moderation:

Ansgar Kemmann, Hofheim, Leiter des Bundeswettbewerbs “Jugend debattiert” bei der gemeinnützigen Hertie-Stiftung Frankfurt a.M.

Impulsvortrag:

Prof. Frank Überall ist Politologe, Journalist und Autor. Seit 2012 lehrt er an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln Journalismus und Politik/Soziologie. Seit 2015 ist er Vorsitzender des Deutschen Journalisten Verbands. Themen, die ihn u.a. umtreiben sind: Fake News, Desinformation, Trumps Getwitter, Glaubwürdigkeit der Medien, der Online-Datenmissbrauch, Wahlmanipulationen, Zunahme des ökonomischen Drucks bei den Zeitungen und der Sinn und Unsinn von Verboten.

Eintritt: Abendkasse: 10,00 EUR
Vorverkauf im VBV-Büro, 8,00 EUR Mitglieder /10,00 EUR Nichtmitglieder

Details

Datum:
1. Februar 2020
Zeit:
19:30
Eintritt:
10€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstalter

VolksBildungsVerein
Telefon:
(0 61 92) 2 28 26
E-Mail:
info@vbv-hofheim.de
Website:
vbv-hofheim.de

Veranstaltungsort

Schönbornsaal im Kellereigebäude
Bärengasse
Hofheim, Hessen 65719 Deutschland
+ Google Karte

Details

Datum:
1. Februar 2020
Zeit:
19:30
Eintritt:
10€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstalter

VolksBildungsVerein
Telefon:
(0 61 92) 2 28 26
E-Mail:
info@vbv-hofheim.de
Website:
vbv-hofheim.de

Veranstaltungsort

Schönbornsaal im Kellereigebäude
Bärengasse
Hofheim, Hessen 65719 Deutschland
+ Google Karte